Rinderroulade mit Wirsingfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderroulade mit WirsingfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Rinderroulade mit Wirsingfüllung

Rezept: Rinderroulade mit Wirsingfüllung
570
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Wirsinghälfte waschen, putzen, vom mittleren Strunk befreien. Die Blätter einzeln ablösen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Herausnehmen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Möhre putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Wirsingblätter grob klein schneiden. Brühe aufkochen lassen. Möhre und Wirsing zugeben. Nelken und Kümmel mit einem breiten Messer oder in einem Mörser zerdrücken. Gemüse mit Nelken, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse unterrühren und das Gemüse warm halten. Backofen auf 180°vorheizen.

3

Roulade zwischen Frischhaltefolie legen, mit einem Brett flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Möhren-Wirsing-Gemüses darauf verteilen. Roulade aufrollen, mit einem Holzspießchen feststecken und in heißem Öl rundum kräftig anbraten.

4

Übriges Gemüse in eine Auflaufform geben. Roulade darauf setzen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. garen.

5

Währenddessen 100 ml Salzwasser aufkochen lassen. Reis darin zugedeckt bei geringer Hitze 20 Min. quellen lassen. Reis unter das restliche Wirsing-Karotten- Gemüse geben, das für die Füllung nicht gebraucht wird.

Das Reisgemüse mit den Rouladen auf vorgewärmten Tellern servieren.