Rinderrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderrouladenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Rinderrouladen

Variante: Kalbsvögerl

Rezept: Rinderrouladen
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 dünne Kalbsschnitzel (je ca. 100g)
Kräutersenf
schwarzer Pfeffer
4 Scheiben roher Schinken
4 hartgekochte Eier
je 1 EL Mehl, Butter und Öl
250 ml Fleischbrühe
125 ml trockener Weißwein
Zitronensaft
Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsschnitzel flachdrücken, mit schwarzem Pfeffer bestreuen und dünn mit Kräutersenf bestreichen.

2

Je 1 Scheibe rohen Schinken und 1 hartgekochtes geschältes Ei auf die Schnitzel legen, und diese dann wie Rouladen zusammenrollen.

3

Nun in Mehl wenden und in einer Mischung aus Butter und Öl rundherum anbraten; den Bratfond mit heißer Fleischbrühe und trockenem Weißwein loskochen.

4

Die Kalbsvögerl bei schwacher Hitze zugedeckt 25 Minuten schmoren, mit Zitronensaft, Kapern und Kräutersenf abschmecken und dann servieren.