Rinderschmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RinderschmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten
15 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 500 g
1 kg Rindfleisch (Schwanzstück, Blume)
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Tomate
50 g Fett
Salz
250 ml heißes Wasser
2 gestr. EL Weizenmehl
2 EL kaltes Wasser
2 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch waschen und abtrocknen. Das Suppengrün und die Tomate putzen und waschen, die Zwiebel abziehen. Alles kleinschneiden.

2

50 g Fett erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut darin anbraten, mit Salz bestreuen, die geschnittenen Zutaten hinzufügen und kurz miterhitzen.

3

Etwas von dem heißen Wasser hinzugießen, das Fleisch schmoren lassen, von Zeit zu Zeit wenden, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen, das gare Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten den Bratensatz nach Bedarf mit Wasser auffüllen, durch ein Sieb gießen, entfetten und zum Kochen bringen. Schmorzeit: etwa 2,5 Stunden.

4

2 gestrichene Eßl. Weizenmehl mit 3 Eßl. kaltem Wasser anrühren und die Flüssigkeit damit binden.

5

2 Eßl. saure Sahne unterrühren.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Kartoffelkroketten, Butterböhnchen.