Rinderschmorbraten mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderschmorbraten mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Rinderschmorbraten mit Pilzen

Rinderschmorbraten mit Pilzen
30 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rinderschmorbraten
Salz
schwarzer Pfeffer
Für die Beize
3 Tassen Rotwein
1 Tasse Wasser
1 klein geschnittene Zwiebel
1 klein geschnittene Möhre
1 Knoblauchzehe
2 Lorbeerblätter
2 Stängel Rosmarin
2 TL gehackte Petersilie
Außerdem
50 g Butter
1 Tasse Bratenfond
Beilagen
0,8 kg gemischte Pilze
4 EL Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Rindfleisch salzen und pfeffern. Alles Zutaten für die Beize in einen Topf geben. Das Fleisch hinein legen und ca. 8 Stunden bei Zimmertemperatur abgedeckt stehen lassen. Mehrmals wenden, das Fleisch abtropfen lassen und trocken tupfen. Die Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Den Bratenfond zufügen. Den Bräterdeckel auflegen und in den vorgeheizten Backofen 180°C stellen. Ca. 40 Minuten schmoren, dann die gesiebte Beize dazu gießen. Weitere 60 Minuten offen braten. Wenn nötig, mit etwas angerührter Speisestärke binden.
2
Die Pilze putzen und in einer beschichteten Pfanne in Butter braten. Die letzten 5 Minuten zum Fleisch geben. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Pilzen und der Soße auf einer Platten anrichten.