Rinderschmorbraten mit Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderschmorbraten mit SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Rinderschmorbraten mit Sauce

Grundrezept

Rezept: Rinderschmorbraten mit Sauce
610
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rindfleisch (Schulter, Keule)
75 g fetter Speck zum Spicken, in Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer
Rosmarin
3 EL Mehl
Zum Schmoren
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
1 Zwiebel geviertelt
1 Bund Suppengrün geschnitten
1 Stück Brotrinde
1 EL Tomatenmark
½ Lorbeerblatt
125 ml Rotwein
1 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit Speckstreifen spicken (oder mit Speckscheiben bedeckt schmoren), mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, im Mehl wenden.

2

ln einem Schmortopf das Öl erhitzen, darin das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebel, Suppengrün und Brotrinde mitbräunen, das Tomatenmark einrühren, das Lorbeerblatt einlegen. Mit dem Rotwein ablöschen und so viel heißes Wasser zugießen, dass der Topfboden 2 cm hoch bedeckt ist. Zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren. Garzeit 1 1/2 - 2 Stunden. Nach halber Garzeit den Braten wenden, bei Bedarf Flüssigkeit nachgießen.

3

Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce durchpassieren, einkochen und mit Crème fraîche abziehen. Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit einigen Esslöffeln Sauce begießen. Die restliche Sauce dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Knödel jeder Art, Kartoffelspeisen, Teigwaren, Gemüse, gedünstete Pfifferlinge.

Variation: Das Fleisch einige Stunden vor der Zubereitung mit Senf bestreichen (marinieren), mit Speckscheiben umwickeln und schmoren.