Rindersteak mit Aprikosensalat auf karibische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindersteak mit Aprikosensalat auf karibische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41516

Rindersteak mit Aprikosensalat auf karibische Art

Rindersteak mit Aprikosensalat auf karibische Art
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rindersteaks à ca. 180 g (z.B. Rib-Eye oder Hüfte)
500 g Aprikosen
1 TL brauner Zucker
Hier kaufen!2 cl brauner Rum
3 EL Chiliöl
Hier kaufen!1 TL Ingwer gerieben
Jetzt kaufen!Saft einer Limetten
1 Zwiebel
2 Chilischoten
½ TL Pimentkörner
Salz
Korianderblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steaks waschen, trocken tupfen. 2 EL Chiliöl mit Ingwer und der Hälfte vom Limettensaft verrühren und die Steaks darin ca. 2 Stunden marinieren.

2

Aprikosen waschen, halbieren, Kern entfernen und in Spalten schneiden. Mit Rum und restlichen Limettensaft vermengen. Pimentkörner im Mörser zerstoßen, zum Salat geben und mit Salz abschmecken.

3

Zwiebel schälen, fein würfeln und in restlichem Öl anschwitzen. Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und in fein Streifen schneiden. Mit Zucker zu den Zwiebeln geben und zusammen goldbraun anschwitzen.

4

Steaks aus der Marinade nehmen, salzen und auf dem Grill oder in der Pfanne je Seite ca. 1-3 Min. braten (nach Belieben länger oder kürzer). aus der Pfanne nehmen, kurz ruhen lassen, dann mit Zwiebeln auf Tellern anrichten. Aprikosensalat dazugeben und mit Koriander garniert servieren.