Rindersteaks mit Tomatensugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindersteaks mit TomatensugoDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Rindersteaks mit Tomatensugo

Rezept: Rindersteaks mit Tomatensugo
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Flaschentomate
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
4 Rindersteaks küchenfertig à ca. 160 g
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten einritzen einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.
2
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Tomaten dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und dem Oregano würzen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zu einer ragoutartigen Sauce einköcheln lassen.
3
Das restliche Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Die Steaks von beiden Seiten pfeffern, in dem Öl scharf anbraten. Die Steaks dann salzen und bei reduzierter Hitze von jeder Seite noch 2-4 Minuten braten.
4
Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, die restlichen hacken und unter die Tomatensauce rühren. Die Sauce abschmecken und mit den Steaks auf Tellern anrichten, mit Basilikum garnieren.