Rinderstreifenpfanne mit Paprika und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderstreifenpfanne mit Paprika und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.11510

Rinderstreifenpfanne mit Paprika und grünen Bohnen

Rinderstreifenpfanne mit Paprika und grünen Bohnen
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Rinderfilet
300 g rote Paprikaschote
300 g grüne Bohnen
Salz
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
3 Frühlingszwiebeln
5 EL Pflanzenöl
100 ml Rinderbrühe
2 TL abgeriebene Limettenschale
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL dunkle Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, parieren und in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Würfel schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
2
Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, das Fleisch darin portionsweise scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Paprika, Bohnen und den Ingwer in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren schmoren. Die Brühe dazugeben, Limettenschale einstreuen und das Ganze aufkochen lassen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Das Rinderfilet und Frühlingszwiebeln dazugeben, kurz durchschwenken und servieren.