Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Rindfleisch

mit Sojabohnenkeimlingen

Rezept: Rindfleisch
350
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderfilet
300 g Sojabohnenkeime
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Stückchen frische Ingwerwurzel
1 Stückchen Lauch
1 Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
2 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rinderfilet in etwa 2 cm große Scheibchen schneiden. Für die Marinade den Lauch waschen und in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken oder auspressen. Die mit wenig kaltem Wasser angerührte Speisestärke mit dem Lauch, dem Knoblauch und allen übrigen Zutaten für die Marinade mischen,über das Fleisch gießen und mindestens 10 Minuten stehenlassen.

2

1 Eßlöffel Öl in einer Planne erhitzen und die gesalzenen Keimlinge darin 2 Minuten braten. In einer Schüssel warm halten. Den Ingwer schälen und in Scheibchen schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, zum Aromatisieren die Ingwerscheiben ganz kurz darin braten und wieder herausnehmen. Dann das Rindfleisch 2 Minuten braten. Das Fleisch mit den Sojabohnenkeimlingen mischen und mit den abgetropften Mandarinenspalten garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Versuchen Sie auch Rindfleisch mit Bambussprossen, mit Sellerie, mit Spargel und mit Erbsenschoten, oder mit Erbsen und Karotten.
Man kann je nach Jahreszeit variieren.
.