Rindfleisch aus dem Wok Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch aus dem WokDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Rindfleisch aus dem Wok

mit Brokkoli

Rindfleisch aus dem Wok
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in Streifen von etwa 2,5 cm Länge, 0,5 cm Dicke und 1 cm Breite schneiden. In einer kleinen Schüssel den Fond mit der Maisstärke, der Sojasauce und dem Sherry verrühren. Die Sauce beiseite stellen.

2

In einer großen, schweren Pfanne oder - stilecht - im Wok 2 Esslöffel Erdnussöl kräftig erhitzen. Die Brokkoliröschen 2 Minuten unter ständigem Rühren und Schütteln anbraten.

3

Anschließend zugedeckt weitere 2 Minuten dünsten, dabei ein- bis zweimal die Pfanne rütteln. Probieren Sie ein Röschen: Es sollte knackig, aber nicht mehr roh sein. Falls nötig, weitere 1-2 Minuten garen. Das Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

4

Die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Die restlichen 2 Esslöffel Erdnussöl bei hoher Temperatur bis kurz unter den Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen hineingeben und etwa 2 Minuten scharf anbraten , bis sie außen gebräunt, aber innen noch rosa sind.

5

Dabei ständig rühren und die Pfanne rütteln. Die Sauce erneut umrühren und in die Pfanne geben. Brokkoliröschen, Chilipulver und Salz nach Geschmack hinzufügen.

6

Das Ganze noch etwa 1 Minute unter Rühren und Schütteln durchwärmen, bis die Sauce eingedickt und das Gemüse heiß ist. Sofort servieren.