Rindfleisch-Bohnen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Bohnen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Rindfleisch-Bohnen-Eintopf

Rezept: Rindfleisch-Bohnen-Eintopf
220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Rinderscheiben vom Bein
Lorbeerblatt
Zwiebel
Möhren
200 g Sellerie
500 g grüne Stangenbohne
Kartoffeln
1 TL Bohnenkraut
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 großer Topf, 1 Messer, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1

Die Beinscheiben unter fließend kaltem Wasser abbrausen und mit 1,5 L kaltem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Das Lorbeerblatt und 1 TL Salz hinzufügen.

Anschließend die Zwiebel abziehen, achteln und zum Fleisch geben. Das Ganze 1 Stunde ouf kleinster Stufe köcheln lassen. Entstehenden Eiweißschaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.

2

Inzwischen die Möhren waschen, Wurzel- und Blattansatz wegschneiden und mit einem Sparschäler schälen. Die Möhren zuerst längs in Streifen und dann in 1/2 cm große Würfel schneiden.

Dann den Sellerie waschen, schälen und ebenfalls würfeln. Die Bohnen waschen und den Stielansatz und die Spitze entfernen und In mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln gründlich waschen, schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Nach 1 Stunde Kartoffeln, Möhren und Sellerie hinzufügen und noch weiteren 15 Minuten die Bohnen und das Bohnenkraut hinzufügen und alles mit dem Fleisch gar kochen.

ach 1 1/2 Stunden das Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen, von den Knochen lösen und in Würfel schneiden. Die Fleischwürfel zurück zum Eintopf geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Eintopf mit kräftigem Bauernbrot servieren.