Rindfleisch-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 41521

Rindfleisch-Burger

mit Coleslaw

Rezept: Rindfleisch-Burger
50 min.
Zubereitung
3 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Burger Buns Butter mit 30 ml Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen, lauwarm abkühlen lassen und Hefe darin auflösen. Joghurt mit 2 Eiern verrühren und zur Hefe geben. Mehl, Zucker und 1 TL Salz vermengen, mit der Joghurtmasse vermengen und alles mit den Händen oder in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt etwa eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Aus dem Teig golfballgroße Kugeln formen, mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Gad vorheizen. Teigkugeln mit Eigelb bestreichen, mit dem Sesam bestreuen und 20-25 Minuten goldgelb backen.

2

Für die Paddies die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in wenig Olivenöl 5-8 Minuten braten, bis sie karamellisiert sind. Etwas abkühlen lassen und zusammen mit Gehacktem, Semmelbröseln, 1 Ei, Gewürzen und Senf kräftig durchkneten. Dann mit angefeuchteten Händen 150-200 g schwere Paddies formen und zu etwa 2 Zentimeter dicken Scheiben flachdrücken. Sie sollten am Rand etwas dicker sind als in der Mitte.

3

Für den Coleslaw Karotte schälen, Apfel, Kraut, Paprika, Fenchel und Radieschen waschen und alles grob raspeln. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit den Händen gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mindestens 20 Minuten bis zu drei Stunden durchziehen lassen.

4

Die Paddies in einer Grillpfanne oder auf einem Außengrill kräftig von beiden Seiten je 3-4 Minuten anbraten. Mit einer Scheibe Cheddar oder anderem Käse nach Wahl belegen und im Backofen bei 170 Grad weitere 3-4 Minuten fertig grillen oder in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Die Burger Buns halbieren und nach Wahl im Backofen zusammen mit den Paddies knusprig aufbacken. Auf beiden Brötchenhälften je 1 Teelöffel Ketchup verteilen. Je einen Paddy auf die untere Hälfte setzen und mit Tomaten und Gurkenscheiben, Salat, Radieschensprossen und je einer Avocadoscheibe belegen. Obere Brötchenhälfte darauf legen. Mit Coleslaw servieren.