Rindfleisch-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Rindfleisch-Curry

mit Süßkartoffel

Rezept: Rindfleisch-Curry
295
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch kurz kalt waschen, trockentupfen und 2 cm große Würfel schneiden. Schalotten enthäuten und vierteln. Süßkartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Limettenblätter waschen, trockentupfen, glänzende Blattseiten längs zusammenklappen und festdrücken, Stiel zur Blattspitze hin abziehen. Blatthälften quer in sehr feine Streifen schneiden.

 
 
 
 
2

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Schalotten hineingeben und darin andünsten, herausnehmen. Von der Kokosmilch 3 EL von der oberen rahmigen Schicht abnehmen, glatt rühren und aufbewahren. 1 Tasse von der übrigen Kokosmilch zum Bratfett geben, die Currypaste einrühren und alles 2 Minuten kochen.

 
 
 
3

Fleisch und Schalotten, restliche Kokosmilch und 100 ml Wasser  hinzufügen. Fischsauce, Zucker und die Hälfte der Limettenblätter dazugeben und alles gut aufkochen lassen. Die Kartoffelwürfel dazugeben und das Curry zugedeckt unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten köcheln lassen.

 
 
4

Basilikum waschen, trockenschwenken, Blätter abzupfen, nach Belieben grob zerzupfen und unter das Rindfleischcurry mischen. Mit Salz würzen. Zum Servieren den Kokosrahm darüberlöffeln und mit restlichen Limettenblattstreifen bestreuen.