Rindfleisch-Curry mit Chili und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Curry mit Chili und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Rindfleisch-Curry mit Chili und grünen Bohnen

Rindfleisch-Curry mit Chili und grünen Bohnen
317
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Chilischoten 15 Minuten in heißem Wasser einweichen und anschließend abtropfen lassen. Aufschneiden und entkernen. Die Limettenblätter heiß waschen und mit den Chilischoten fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Das Zitronengras schälen und den unteren Teil fein hacken.

2

1 EI Öl im Wok erhitzen. Koriander unter Rühren anbraten. Zitronengras, Zwiebel, Knoblauch und Ingwerpulver mit den gehackten Chilischoten und Limettenblättern dazugeben und unter Rühren etwa 4 Minuten zu einer glatten Masse köcheln.

3

Das Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin etwa 5 Minuten scharf anbraten. Anschließend in den Wok geben, die Kokosmilch angießen und alles etwa 20 Minuten köcheln.

4

Die Chilischote putzen, waschen, entkernen und hacken. Die Bohnen putzen, waschen und klein schneiden. Chili und Bohnen zum Curry geben und weitere 10 Minuten köcheln, bis Fleisch und Bohnen weich sind. Mit Nuoc Mam abschmecken und mit Reis servieren.