Rindfleisch-Enchilada Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-EnchiladaDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Rindfleisch-Enchilada

Rindfleisch-Enchilada
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
500 g gemischtes Hackfleisch
425 ml Kidneybohne
212 ml Gemüsemais
Salz
Pfeffer
Chilipulver
2 Tomaten
200 ml Salsa-Sauce
6 große Tortillafladen
50 g kleine Speckwürfel
150 g Cheddar-Käse
300 g Schmand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Das Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch von 1/2 Tomate in sehr fein würfeln. Das restliche Fruchtfleisch in große Würfel schneiden und zur Hackmischung geben. Die Salsa Soße angießen und alles vermengen.
3
Die Tortillafladen mit 2/3 der Hackmasse füllen, zusammenrollen und quer halbieren. Die restliche Hackmischung auf den Boden einer flachen Auflaufform verteilen. Die Tortillarollen darauf legen. Den Käse fein reiben und mit dem Schmand verrühren. Über die Enchiladas verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten überbacken.