Rindfleisch-Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-FondueDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Rindfleisch-Fondue

Rindfleisch-Fondue
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und jeden davon mit einem Speckstreifen spicken. Zwiebel, Sellerie und Knoblauch hacken mit den Gewürzen zum Wein geben. Diese Marinade erhitzen und auskühlen lassen. Die Fleischstücke darin mindestens zwölf Stunden ziehen lassen.

2

Das Fett auf der Kochstelle erhitzen, in den Fonduetopf umfüllen und auf den Hobby-Rechaud auf dem Tisch stellen.

3

Die abgetrockneten Fleischstücke auf Fonduegabeln spießen, in das heiße Fett tauchen, garen lassen und mit den verschiedenen Beigaben verzehren.

Zusätzlicher Tipp

Zu diesem Fondue reichen Sie frischen Salat, einen kräftigen Rotwein und verschiedene Saucen.