Rindfleisch-Gulasch mit Paprika und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Gulasch mit Paprika und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Rindfleisch-Gulasch mit Paprika und Kartoffeln

Rindfleisch-Gulasch mit Paprika und Kartoffeln
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Paprikaschoten rot, gelb, grün
200 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
700 g Kartoffeln fest kochend
1 Bund Thymian
1 Stängel Rosmarin
Salz
Pfeffer
2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Kümmel
600 g Rindergulasch
½ l Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Tontopf wässern.
2
Die Paprikas waschen, entkernen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und hacken. Paprikapulver, 1 TL Salz, Kümmel und Pfeffer zugeben und mischen.
3
Alle Zutaten abwecchselnd in den Tontopf einschichten und die Brühe darüber gießen. Den Tontopf verschließen und bei 225°C in den vorgeheizten Ofen schieben. Dort ca. 1,5 Stunden garen lassen. Abschmecken, gegebenenfalls weitere 10 Min. garen und mit Petersilie garniert servieren.