Rindfleisch in Austern-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch in Austern-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Rindfleisch in Austern-Sauce

Rindfleisch in Austern-Sauce
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Rindfleisch Hüfte oder Filet, in dünnen Scheiben
4 schwarze Pilze
1 Lauch
Hier kaufen!3 dünne Scheiben Ingwer
feingehackte Knoblauchzehe
1 TL chinesischer Reiswein oder Sherry
1 l Öl
Zutaten für die Sauce
1 EL Austernsauce
Jetzt bei Amazon kaufen!dunkle Sojasauce
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
Streuwürze
Maisstärke mit etwas kaltem Wasser angerührt
1 EL Bouillon
Hier online bestelleneinige Tropfen Sesamöl
Marinade für das Fleisch
Hier kaufen!Natron
1 Prise Salz
Streuwürze
Hier kaufen!Ingwer - Saft
chinesischer Reiswein oder Sherry
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL dunkle Sojasauce
1 - 1,5 EL Maisstärke
8-9 EL Wasser
2-3 EL Öl
weißer Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze in Scheiben schneiden und anbraten, den Lauch in 1-2 cm breite Streifen schneiden.

Das Fleisch mit den Marinadezutaten, außer Wasser, Öl und Essig, gut vermischen. Das Wasser zufügen und so lange einarbeiten, bis es vom Fleisch aufgesaugt ist.

Dasselbe mit dem Öl wiederholen. 1 Stunde stehen lassen.

2

Essig beifügen. (Statt dem Natron kann auch Backpulver verwendet werden. Dann ist kein Essig beizufügen.) Die Saucen-Zutaten mischen. Stehen lassen.

3

Den Liter Öl in der Pfanne sehr heiß werden lassen. Fleisch hineingeben. Unter ständigem Rühren einige Sekunden schwimmend backen, bis es die Farbe ändert. Herausnehmen. Abtropfen lassen.

4

1 Eßlöffel des Öls in Bratpfanne erhitzen. Nacheinander Knoblauch, Lauch, Ingwer und das Fleisch beifügen. Den Wein darüber träufeln. Die Sauce, Pilze und noch 1/2 Teelöffel des Öls zufügen. Gut verrühren und heiß servieren.