Rindfleisch in Austernsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch in AusternsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4156

Rindfleisch in Austernsoße

Rezept: Rindfleisch in Austernsoße
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rumpsteak
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 EL Chilisauce
1 EL trockener Sherry
2 Zwiebeln
1 Glas chinesisches Gemüse
3 EL Öl
Für die Austernsoße
1 TL Zucker
Jetzt kaufen!3 TL Speisestärke
150 ml Hühnerbrühe (Würfel)
2 EL Sherry
2 EL Austernsauce
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL Saté-Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in 5 cm lange und 0,5 cm breite Streifen schneiden. Daraufhin Sojasoße, Chilisoße, Satesoße und Sherry mischen, über das Fleisch gießen und etwa 1 Stunde marinieren lassen.

2

Inzwischen die Zwiebeln schälen, achteln und die einzelnen Schichten trennen. Das Gemüse abgießen und alle Zutaten für die Austernsoße mischen.

3

Nun 2 EL Öl erhitzen und darin die Hälfte vom Fleisch schnell anbraten, herausnehmen, die zweite Hälfte braten und auch herausnehmen.

4

Das restliche Öl in die Pfanne geben, die Zwiebeln darin 5 Minuten dünsten, chinesisches Gemüse und das Fleisch zufügen und weitere 2 Minuten dünsten. Nun die Austernsoße angießen und weitere 3 Minuten kochen lassen.