Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische Art

Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Pilze in heißem Wasser 1-2 Stunden einweichen. Nudeln nach Packungsangaben in Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Rinder- und Kalbsfilet in Streifen schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und schräg in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Speisestärke mit dem Fond anrühren. Eier aufschlagen, leicht salzen und verquirlen. 1 EL Woköl im Wok erhitzen, die Eiermasse hineingießen , stocken lassen, dann mit Pfannenwendern in Stücke reißen, unter Rühren garen, bis es ganz fest ist, herausnehmen und beiseite stellen.

2

1 EL Öl in den Wok geben, die Gurken darin anbraten, herausnehmen, warm stellen. Das restliche Öl hineingeben, Ingwer und Knoblauch anbraten, das Fleisch zugeben und darin unter Rühen 2-3 Minuten braten, dann die abgetropften Pilze untermischen und 2 Minuten mitbraten. Mit Sojasauce, Wok-Gewürz und Fünf-Gewürze-Pulver würzen, mit dem Fond ablöschen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Nudeln, Gurken und Eierstich untermischen und erwärmen. Mit Chilisauce abschmecken.