Rindfleisch mit Linsen-Rote Bete-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch mit Linsen-Rote Bete-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Rindfleisch mit Linsen-Rote Bete-Gemüse

Rindfleisch mit Linsen-Rote Bete-Gemüse
45 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengemüse
800 g Roastbeef küchenfertig
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
2 Stängel Petersilie
2 Zweige Thymian
Salz
500 g Rote Bete
200 g braune Linsen über Nacht eingeweicht
200 g Rosenkohl
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
2 EL frisch gehackte Petersilie
frisch geriebener Meerrettich zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Suppengemüse waschen, putzen und grob teilen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Gewürze in ein Gewürzsäckchen geben, verschließen und die Kräuter zu einem Sträußchen zusammenbinden. Mit dem Gewürzsäckchen, Suppengemüse, Salz und reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, das Fleisch einlegen und 45-55 Minuten ganz leise ziehen lassen.
2
Zwischenzeitlich die Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Linsen abgießen und mit reichlich gesalzenem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten garen.
3
Den Rosenkohl putzen, waschen, die einzelnen Blätter lösen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Das Fleisch aus dem Fond nehmen, warm halten, den Fond passieren und 600 ml mit der Roten Bete erneut zum Kochen bringen. Diese ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und den Fond mit Salz, Pfeffer und Essig leicht säuerlich abschmecken.
5
Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Roten Bete und dem Fond auf Teller anrichten und mit der Petersilie bestreuen. Die Linsen abgießen, mit den Rosenkohlblättern mischen und ebenfalls abschmecken. Mit frisch geriebenen Meerrettich zu dem Fleisch servieren.