Rindfleisch mit Mandeln und Joghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch mit Mandeln und JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 41511

Rindfleisch mit Mandeln und Joghurt

Rindfleisch mit Mandeln und Joghurt
15 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Joghurt und gemahlene Mandeln zusammen im Mixer pürieren. Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander zusammen fein mahlen, mit Chilipulver, Salz und Garam Masala in das Joghurtpüree rühren, über das Fleisch gießen, gut umrühren und ca. 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.

 

2

Am nächsten Tag das Fleisch mit der Marinade in eine feuerfeste Form mit Deckel geben. Nelken, Kardamom und Zimtstange einige Sekunden in der Butter dünsten und über das Fleisch gießen. Die Form fest verschließen und bei 200-220°C im Backofen 1 Stunde garen.

3

Dann den Deckel abnehmen und noch weitere 40 Minuten backen. Hierbei ab und zu mal umrühren. Nelken, Kardamom und Zimtstange herausfischen, mit Mandelblättchen bestreut servieren.