Rindfleisch mit Sprossengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch mit SprossengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Rindfleisch mit Sprossengemüse

Rezept: Rindfleisch mit Sprossengemüse
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Reis
350 g Rinderfilet
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (walnussgroß)
2 Zwiebeln
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
250 g Sojasprossen
1 Dose Mandarine (314 ml)
1 EL Sojaöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
125 ml klare Brühe (Instant oder Fond aus dem Glas)
1 EL rote Chilisauce
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Das Rinderfilet abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. 

2

Die Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Die Sojasprossen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Mandarinen ebenfalls abtropfen lassen. 

3

Den Wok stark erhitzen und das Öl hineingeben. Die Fleischstreifen darin unter Rühren anbraten. Ingwer, Zwiebeln, Paprika und Sprossen hinzufügen und unter Rühren einige Minuten mitbraten. Alles mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe angießen und die Chilisauce unterrühren. Das Gericht im offenen Wok noch etwa 3 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren. 

4

Die Frühlingszwiebeln und die Mandarinen 2 Minuten vor dem Ende der Garzeit hinzufügen. Alles mit Sojasauce, Zucker und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit dem abgetropften Reis servieren.