Rindfleisch mit Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch mit ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rindfleisch mit Zwiebeln

Rezept: Rindfleisch mit Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 EL Schweineschmalz oder Butter
1 kg Zwiebel geschält und feingehackt
1 kg gekochtes Rindfleisch in dünne Scheiben geschnitten
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Rotweinessig
Persillade
1 Bund Petersilie feingehackt
3 Stück Knoblauchzehe geschält und feingehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fett in einer großen, feuerfesten Kasserolle schmelzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter ständigem Rühren leicht Farbe nehmen lassen.

2

Das Rindfleisch zugeben, gut mit den Zwiebeln vermischen und braten, bis es gründlich heiß und von allen Seiten augebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Petersilie und Knoblauch für die Persillade vermischen, dann über Fleisch und Zwiebeln streuen und den Essig darüberträufeln. Gut vermischen und sofort heiß aus der Kasserolle servieren.

Zusätzlicher Tipp

Eine schmackhafte Methode, Rindfleischreste vom Sonntagsbraten zu verwerten.