Rindfleisch nach Szechuan-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch nach Szechuan-ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Rindfleisch nach Szechuan-Art

Rindfleisch nach Szechuan-Art
278
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch
1 Eiweiß
1 EL Maisstärke
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 Chilischoten
1 Stange kleine Porree
1 kleine Aubergine
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm)
1 TL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Reisessig
2 EL Reiswein
Öl zum Braten
1 Prise Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. Das Eiweiß mit Maisstärke und 1 El Sojasauce verrühren und das Rindfleisch darin ziehen lassen.

2

Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Paprikaschoten und Chili putzen, waschen und klein hacken. Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Aubergine putzen, waschen und würfeln. Ingwer schälen und klein hacken.

3

Den Zucker mit der restlichen Sojasauce, Reisessig und Reiswein verrühren und beiseite stellen.

4

Öl im Wok erhitzen. Rindfleisch bei starker Hitze unter ständigem Rühren darin anbraten. Salzen und Pfeffern.

Herausnehmen und beiseite stellen.

5

Etwas Öl erhitzen, Auberginen, Zwiebeln, Ingwer und das restliche Gemüse anbraten, Knoblauch dazupressen.

Alles bei starker Hitze in der Pfanne rühren. Fleisch untermischen.

Sauce dazugießen und alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Dazu passt Reis.