Rindfleisch-Paprikaspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-PaprikaspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Rindfleisch-Paprikaspieße

Rindfleisch-Paprikaspieße
1 Std. 25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Knoblauch schälen, zum Öl pressen, Rosmarin, Salz und Pfeffer unterrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, in das Knoblauchöl legen und 1 Stunde unter Wenden marinieren.
2
Paprika putzen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute abschneiden und in mundgerechte Streifen schneiden.
3
Zwiebeln schälen und längs vierteln.
4
Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen und abwechselnd mit dem Paprika auf Holzspieße stecken. Spieße mit restlicher Marinade einpinseln und auf dem heißen Grill oder in einer Pfanne unter Wenden ca. 10 Minuten grillen/braten.
5
Spieße auf einer Platte mit Limettenspalten anrichten und z. B. mit einem kleinen Salat servieren.

Schlagwörter