Rindfleisch Saté Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch SatéDurchschnittliche Bewertung: 5158

Rindfleisch Saté

Rezept: Rindfleisch Saté
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderfilet oder Rumpsteak
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL Sojasauce
Hier online bestellen2 TL Sesamöl oder Speiseöl
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL Wasser
Pfeffer nach Geschmack
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
Für die Soße
2 TL trockener Sherry
1 TL Currypulver
3 EL Wasser
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL Sojasauce
½ TL Zucker
Salz nach Geschmack
3 TL Saté-Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch erst in dünne Scheiben, dann in kleine Plättchen schneiden. Sojasoße, Sesamöl, Speisestärke, Wasser und Pfeffer gut vermischen und das Fleisch darin 1/2 Stunde marinieren.

2

Anschließend die Zwiebel grob schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Öl erhitzen und eine kleine Menge Fleisch darin auf beiden Seiten bräunen, herausnehmen und so fortfahren, bis alles Fleisch gebraten ist.

3

Nun Zwiebeln und Knoblauch in derselben Pfanne glasig dünsten, Fleisch und Soßenmischung zugeben und kochen lassen, bis das Fleisch gar ist. Dies sollte nicht länger als 3 Minuten dauern.