Rindfleisch-Wirsingrouladen mit Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Wirsingrouladen mit TofuDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Rindfleisch-Wirsingrouladen mit Tofu

Rindfleisch-Wirsingrouladen mit Tofu
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Tofu
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
500 g Rinderroulade
1 EL Kräutersenf
250 g Wirsing
100 g Karotten
80 g Brechbohne
1 Prise Kümmelpulver
1 EL Sonnenblumenöl
40 g gewürfelte Karotten
40 g gewürfelter Sellerie
40 g gewürfelter Lauch
40 g gewürfelte Zwiebel
2 EL Tomatenmark
70 g Tomaten
½ l Gemüsebrühe
2 Zweige Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu abtropfen lassen und in 8 gleich große Streifen schneiden. Diese in Sojasauce einlegen. Inzwischen die Rouladen mit Pfeffer bestreuen und mit Kräutersenf bestreichen.

2

Den Wirsing putzen, waschen, in kochendem Wasser blanchieren und kurz kalt abschrecken. Die breiten Blattstiele abschneiden.

Die Karotte schälen, längs in 8 Streifen schneiden und diese ebenfalls blanchieren.

Die Bohnen putzen, die Fäden abziehen und die Bohnen kurz dünsten.

3

Die Wirsingblätter ausbreiten, mit wenig Meersalz und Kümmel würzen, abwechselnd je zwei Tofu- und Karottenstreifen und je zwei Bohnen darauflegen und diese einrollen.

Jede Wirsingrolle in eine Roulade einwickeln und mit einem Zahnstocher zusammenstecken.

4

Das Sonnenblumenöl in einem Bräter erhitzen, die Rouladen von allen Seiten darin anbraten, herausnehmen und den Bratensatz mit wenig Wasser ablöschen.

Die Gemüsewürfel zum Bratensatz geben und mit anbraten. Die Tomate würfeln und mit dem Tomatenmark dazugeben. Zwei- bis dreimal mit wenig Gemüsebrühe ablöschen und immer wieder einkochen lassen.

5

Den Rest der Gemüsebrühe angießen, aufkochen lassen und die Rouladen einsetzen. Dann etwa 40 Minuten köcheln lassen.

Die Rouladen herausnehmen, die Zahnstocher entfernen und die Rouladen warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf passieren, aufkochen lassen und eventuell nochmals leicht abschmecken.

6

Kurz vor dem Servieren den gehackten Thymian unterrühren. Die Sauce auf vorgewärmte Teller geben, die Roulade aufschneiden und darauf legen.