Rindfleisch-Zucchini-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Zucchini-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Rindfleisch-Zucchini-Spieße

Rezept: Rindfleisch-Zucchini-Spieße
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in ca. 2,5 cm dicke Würfel schneiden. Gewürze mit der Knoblauchzehe, Zitronensaft und Öl vermengen. Das Fleisch mindestens 1 Stunde gekühlt in der Marinade einlegen.

2

Fleisch abwechselnd mit Zucchinischeiben auf Metall- oder Holzspieße stecken. Spieße unter den vorgeheizten Backofengrill oder auf den heißen, eingefetteten Grillrost bzw. das Grillblech legen. 6-8 Minuten grillen. Mehrmals mit Marinade einstreichen und wenden.