Rindfleisch-Zucchini-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Zucchini-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Rindfleisch-Zucchini-Spieße

Rindfleisch-Zucchini-Spieße
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in ca. 2,5 cm dicke Würfel schneiden. Gewürze mit der Knoblauchzehe, Zitronensaft und Öl vermengen. Das Fleisch mindestens 1 Stunde gekühlt in der Marinade einlegen.

2

Fleisch abwechselnd mit Zucchinischeiben auf Metall- oder Holzspieße stecken. Spieße unter den vorgeheizten Backofengrill oder auf den heißen, eingefetteten Grillrost bzw. das Grillblech legen. 6-8 Minuten grillen. Mehrmals mit Marinade einstreichen und wenden.

Top-Deals des Tages
Spiegelau & Nachtmann, Vase, Kristallglas, 24 cm, 0081411-0, Slice
VON AMAZON
Läuft ab in:
Goldbuch Hochzeitsalbum, 30x31 cm, 60 Seiten mit Pergamin, Flying Hearts, Weiß mit Herzen, 08155
VON AMAZON
Läuft ab in:
Gözze Wohn- und Kuscheldecke, Seiden-Feeling, 220 x 240 cm, Petrol, 40044-54-220240
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages