Rindfleischcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischcurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Rindfleischcurry

Rindfleischcurry
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Süßkartoffeln in Salzwasser bissfest kochen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

2

Thaiauberginen waschen, trocken tupfen. Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzel entfernen, nur das Weiße in Ringe schneiden. Saubohnen waschen und weich kochen. 

3

Das Rinderfilet mit Essig abtupfen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl im Wok erhitzen, Gemüse zugeben und kurz schwenken. Mit Fischfond und Kokosmilch aufgießen. Currypaste und Gewürze zugeben, für ca. 5 Minuten kochen lassen. Das Curry nochmals abschmecken, danach das Rindfleisch zugeben und gar ziehen lassen. In einer vorgewärmten Schüssel servieren.