Rindfleischeintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischeintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Rindfleischeintopf

Münchner Pickelsteine

Rindfleischeintopf
615
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderschmorbraten
50 g Margarine
1 EL Weinessig
250 g Zwiebel
125 ml heißes Wasser
20 g Mehl
500 ml heiße Fleischbrühe aus Würfeln
125 ml herber Weißwein
4 Möhren (200 g)
1 Kohlrabi (100 g)
500 g Kartoffeln
1 Stange Lauch (140 g)
1 Knoblauchzehe
Salz
1 TL zerriebener Majoran
abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen
2 EL Kapern (20 g)
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, gut abtrocknen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Margarine in einem großen Topf erhitzen. Essig angießen. Kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zwiebeln schälen. In 3 Minuten glasig werden lassen. Fleisch reingeben. Rundherum 10 Minuten gut anbraten. 1/8 l heißes Wasser angießen. 45 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.

2

Mit Mehl überstäuben. Gut umrühren. Unter Rühren mit Fleischbrühe und Wein begießen. Geschälte, in Scheiben geschnittene Möhren und geschälten, gewürfelten Kohlrabi reingeben. Nach 10 Minuten kommen die geschälten, gewaschenen und in etwa 2 cm große Würfel geschnittenen Kartoffeln rein. Lauch putzen. Sehr gut waschen. Abtropfen lassen, in 1/2 cm breite Ringe schneiden und auch in den Topf geben.

3

Knoblauchzehe schälen. Mit Salz zerdrücken. Mit Majoran, abgeriebener Zitronenschale und den abgetropften Kapern reingeben. Noch 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine vorgewärmte Schüssel geben und sofort servieren.