Rindfleischgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rindfleischgratin

mit Zwiebeln und Tomaten

Rezept: Rindfleischgratin
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
75 g Butter
350 g Zwiebel geschält und feingehackt
25 g Mehl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
½ l Rinderfond
3 EL frische Tomatensauce
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
750 g gekochtes Rindfleisch in dünnen Scheiben
3 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem schweren Topf 50 g Butter schmelzen, die Zwiebeln hineingeben und dünsten, bis sie leicht Farbe haben. Das Mehl darüberstäuben und unter ständigem Umrühren 1 Minute durchschwitzen lassen.

2

Nach und nach den Weinessig und den Fond angießen, dabei jedesmal kräftig rühren, dann die Tomatensauce ebenfalls unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles 20 Minuten leise simmern lassen, dabei gelegentlich umrühren. Abschmecken.

3

Die Hälfte der Sauce auf den Boden einer feuerfesten Bratform geben. Darauf die heißen Rindfleischscheiben legen, dann mit der restlichen Sauce bedecken. Die Semmelbrösel darüberstreuen. Die restliche Butter schmelzen und obenauf geben. Unter den vorgeheizten heißen Grill stellen und in einigen Minuten goldbraun werden lassen. Sofort servieren.