Rindfleischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Rindfleischsalat

Rindfleischsalat
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch (aus der Keule)
1 l Fleischbrühe (Instant-Brühe)
Salz
3 rote Zwiebeln
½ Bund Radieschen
1 Bund Schnittlauch
3 EL Öl
3 EL Essig
2 EL Meerrettich
1 TL Senf
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch mit Fleischbrühe bedecken. 1 TL Salz darin auflösen und aufkochen. Bei geringer Hitze ca. 1,5-2 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch ist gar, wenn man mit einer Fleischgabel hineinsticht und es leicht von der Gabel rutscht.

2

Dann herausnehmen, abkühlen lassen und in Streifen schneiden. 6 EL von der Rinderbrühe abnehmen und für die Salatsauce beiseitestellen. Die restliche Brühe kann entweder weiterverarbeitet oder auf Vorrat eingefroren werden.

3

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

4

Für die Salatsauce Öl, Essig und Rinderbrühe miteinander verrühren. Meerrettich und Senf zugeben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Sauce mischen, gut durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Den Rindfteischsalat können Sie zusätzlich mit 100g Rote Bete aus dem Glas verfeinern.