Rindfleischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischsalatDurchschnittliche Bewertung: 3151

Rindfleischsalat

Rindfleischsalat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 6 Portionen
350 g gekochtes Rindfleisch (ersatzweise 350 g Entrecote + 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer)
2 TL Fenchelsamen
3 festkochende Kartoffeln
Äpfel (z.B. Elstar)
4 mittelgroße Gurken
2 Stängel Staudensellerie (geputzt)
1 grüne Chilischote
15 g Dill
3 Frühlingszwiebeln (geputzt)
3 EL Naturjoghurt
3 EL Mayonnaise
1 TL Senf
Hier kaufen!einige Spritzer Tabasco
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Ersatzweise kann auch Entrecote verwendet werden. Dafür das Entrecote von beiden Seiten einige Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und dann würfeln. In einer Pfanne ohne Fett die Fenchelsamen anrösten, bis sie leicht Farbe annehmen.

2

Danach die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Wasser zum Kochen bringen und die Kartoffelwürfel darin etwa 8 Minuten garen. Weiterhin die Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Apfel, Gurken und Staudensellerie würfeln. Chilischote von Samen befreien und zusammen mit Dill und Frühlingszwiebeln fein hacken. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Rezept eignet sich gut, um Fleischreste zu verwerten. Auf Brot schmeckt der Salat sehr lecker, wenn er auf einer Scheibe rohem Schinken angerichtet wird.