Rindfleischsalat mit Frühlingszwiebeln und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischsalat mit Frühlingszwiebeln und EiDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Rindfleischsalat mit Frühlingszwiebeln und Ei

Rezept: Rindfleischsalat mit Frühlingszwiebeln und Ei
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopf Lollo bionda
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 rote Zwiebeln
4 Eier
4 Rinderfiletsteaks à ca. 150 g (z. B. Hüfte)
Hier kaufen!5 EL Weißweinessig
Sonnenblumenöl
1 Schalotte
50 g Maronen vakuumiert oder TK
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Petersilie gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Salat waschen, putzen und mundgerecht zupfen.
2
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und halbieren.
3
Rote Zwiebeln schälen und vierteln.
4
Eier hart kochen.
5
Steaks salzen, pfeffern, mit etwas Öl einpinseln und auf dem heißen Grill ca. 3-4 Min. grillen. Frühlingszwiebeln und rote Zwiebeln ebenfalls auf den Grill legen, mit Öl bepinseln, salzen und pfeffern. Alles zusammen unter gelentlichem Wenden grillen.
6
Schalotte schälen, fein würfeln.
7
Maroni (evtl. auftauen) fein hacken und zusammen mit den Schalottenwürfeln in 1 EL heißem Öl goldbraun karamellisieren lassen. Vom Feuer nehmen.
8
Essig mit ca. 8 EL Öl mixen. Schalotten und Maroni untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9
Blattsalat mit Zwiebeln, geschälten und geviertelten Eiern und Frühlingszwiebeln auf Tellern anrichten. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, darauf legen und mit dem Dressing beträufeln. Mit Petersilie bestreut servieren.