Rindfleischsalat mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischsalat mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Rindfleischsalat mit Radieschen

Rezept: Rindfleischsalat mit Radieschen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Fleischbrühe
500 g Tafelspitz
1 Bund Radieschen
3 Schalotten
1 EL gehackte Petersilie
1 Stück frischer Meerrettich
Für die Marinade
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rinderbrühe in einem Topf aufkochen, das Fleisch hineinlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 1 Stunde gar ziehen lassen. Dann in der Brühe abkühlen lassen.
2
Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
3
Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.
4
Das Fleisch in ca. 2 cm lange, dünne Streifen schneiden.
5
Den Meerrettich schälen und grob reiben.
6
Den Essig mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken.
7
Alle Zutaten mit der Marinade vermengen.
8
Den Radieschen-Rindfleisch-Salat auf Tellern anrichten.
9
Die Petersilie fein scheniden und den Salat damit bestreuen.