Rindfleischscheiben mit kalter Würzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischscheiben mit kalter WürzsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Rindfleischscheiben mit kalter Würzsauce

Rezept: Rindfleischscheiben mit kalter Würzsauce
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g mageres Rindfleisch (Oberschale), Fett abgeschnitten
Würzige Sauce
10 cl Vinaigrette
2 gesalzene Sardellen gewässert, filetiert, abgespült und trockengetupft
1 EL Kapern
1 EL gehackte Zwiebel
1 TL Dijonsenf
1 EL gehackte, kleine Gewürzgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch für etwa 1 Stunde ins Gefrierfach stellen, denn halbgefroren lässt es sich leichter schneiden. Das Fleisch gegen die Fasern in hauchdünne Scheiben schneiden und auf eine Platte legen. Die Zutaten für die Sauce ganz kurz, nicht mehr als etwa 1 Sekunde, im Rotationszerschneider grob pürieren. Die Sauce sollte eine körnige Konsistenz haben. Das Fleisch und die Sauce getrennt servieren.