Rindfleischstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Rindfleischstreifen

mit Paprikagemüse

Rindfleischstreifen
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rindersteak
1 Prise Backpulver
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke zum Marinieren
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce zum Marinieren
Hier online bestellen1 TL Sesamöl zum Marinieren
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
4 Frühlingszwiebeln
1 EL Sonnenblumenöl
Hier kaufen!1 EL in feine Streifen geschnittener Ingwer
1 EL in feine Streifen geschnittener Knoblauch
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Jetzt hier kaufen!1 EL Reisessig
2 EL Reiswein
1 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in feine Streifen schneiden, dabei den Fettrand entfernen. Das Backpulver, die Stärke, die Sojasauce und das Sesamöl verrühren, mit dem Fleisch mischen und ca. 10 Minuten marinieren lassen. Die Paprikaschoten in feine Streifen, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

2

Das Sonnenblumenöl im Wok erhitzen, die Fleischstreifen darin rühren und wenden, bis sie nicht mehr roh wirken, dabei die Hälfte vom Ingwer und Knoblauch zufügen.

3

Nacheinander die Paprikaschoten und Frühlingszwiebeln zugeben, ständig rühren, dabei den restlichen Ingwer und Knoblauch zufügen. Unter weiterem Rühren Sojasauce, Reisessig, Reiswein und Honig dazugeben, aufkochen, abschmecken und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu empfehlen wir Jasminreis.