Rindfleischtoast mit Bearner Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischtoast mit Bearner SauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Rindfleischtoast mit Bearner Sauce

Rindfleischtoast mit Bearner Sauce
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
500 g Rinderfilet pariert
2 TL Öl
60 g Butter zerlassen
1 Knoblauchzehe zerdrückt
2 kleine Meterbrot (in Scheiben)
25 g Senfkresse
Bearner Sauce
200 g Butter zerlassen
Hier kaufen!80 ml Weißweinessig
1 Lorbeerblatt
1 EL frischer Estragon gehackt
6 schwarze Pfefferkörner
3 Stiele Petersilie
2 Eigelbe
2 TL frischer Estragon zusätzlich, gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2-3) vorheizen. Das Fleisch mit Küchenfaden gleichmäßig zusammenbinden und würzen. Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch rundum anbraten. Dann in einer Fettpfanne 20-25 Minuten im Ofen rosa bis blutig garen. Herausnehmen und zur Seite stellen.

2

Butter und Knoblauch mischen. Die Brotscheiben beidseitig damit einstreichen. Auf einem Backblech 10 Minuten gerade goldfarben rösten.

3

Für die Sauce die Butter bei schwacher Hitze zerlassen, vom Herd nehmen und 2-3 Minuten ruhen lassen, bis sich am Boden eine milchige Substanz absetzt. Die Butter so abgießen, daß das milchige Sediment zurückbleibt. Essig, Lorbeerblatt, Estragon, Pfefferkörner und Petersilie in einem Topf kurz erhitzen, bis die Mischung auf 1 Eßlöffel reduziert ist; durch ein Sieb abgießen. Dann mit den Eigelben in einer feuerfesten Schüssel über einem Topf mit köchelndem Wasser schlagen, bis die Sauce leicht eindickt. Vom Herd nehmen. Tropfenweise Butter zugeben; stetig schlagen, bis die Sauce eindickt. Zusätzlichen Estragon zufügen und abschmecken. Wird die Sauce zu dick (sie sollte mayonnaiseähnlich sein), etwas Wasser zugießen. Gibt man die Butter zu schnell zu, trennt sich die Sauce.

4

Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf die Toasts legen, etwas Bearner Sauce darauf setzen und mit Senfkresse garnieren.