Rindfleischtopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RindfleischtopfDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Rindfleischtopf

mit Wein

Rindfleischtopf
45 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Stück Kalbsfuß gespalten
12 Streifen frische Schweineschwarte
2 EL Schweineschmalz oder Butter
1 kg Rindfleisch aus der Schulter, in große Stücke geschnitten
250 g Schalotten geschält und in Ringe geschnitten
450 g Karotten geschält und in runde Scheiben geschnitten
5 Stück Knoblauchzehe geschält
1 Bund Bouquet garni
Jetzt hier kaufen!3 Stück Gewürznelken
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Flasche guter Rotwein
2 ½ EL Cognac oder Armagnac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kalbsfuss in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 15 Minuten kochen und dann abtropfen lassen. Die Schweineschwarten in einen Topf mit frischem kochendem Wasser geben und blanchieren, dann abtropfen lassen.

2

Das Schmalz in einer feuerfesten Kasserolle schmelzen. Fleisch, Kalbsfuss und Schweineschwarten, die Schalotten, Karotten, Knoblauch und das Bouquet garni zugeben. Nelken, Muskat sowie Salz und Pfeffer beifügen. Den Wein darübergießen und zum Kochen bringen.

3

Mit einem fest schl eßenden Deckel abdecken und in den vorgeheizten Ofen stellen. Bei 140 Grad 3 Stunden garen lassen. Dann die Kasserolle auf den Herd stellen und den Cognac oder Armagnac einrühren. 30 Minuten weiterköcheln lassen.

4

Zum Servieren das Fleisch in eine vorgewärmte Schüssel geben und darauf achten, dass die Stücke nicht zerfallen, da sie sehr mürbe sind. Warmstellen.

5

Den Kalbsfuss entbeinen und das Fleisch würfeln. Die Schweineschwarten in sehr dünne Streifen schneiden. Das Rindfleisch mit dem Fleisch vom Kalbsfuss und den Schwartenstreifen umlegen. Knoblauch und Bouquet garni aus der Kochflüssigkeit nehmen; dann abschmecken und über das Fleisch gießen.