Rindfleischtopf auf schwäbische Art Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Rindfleischtopf auf schwäbische Art – smarterDurchschnittliche Bewertung: 4.11526
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rindfleischtopf auf schwäbische Art – smarter

mit Tafelspitz, Gemüse und Spätzle

Rindfleischtopf auf schwäbische Art – smarter

Rindfleischtopf auf schwäbische Art – smarter - Herzhaft und trotzdem leicht genießen

460
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
600 g Tafelspitz
Salz
2 Möhren (ca. 250 g)
275 g Kartoffeln
1 Stück Knollensellerie (ca. 200 g)
1 Stange Lauch
200 g Vollkorn-Spätzle
Pfeffer
2 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Schaumkelle, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln halbieren und mit den Schnittflächen nach unten in einer heißen Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze dunkelbraun rösten.

2

Das Fleisch kalt abspülen. Mit den Zwiebeln und 1 TL Salz in einen Topf geben und mit ca. 2 l kaltem Wasser bedecken.

3

Aufkochen und mit der Schaumkelle den aufsteigenden grauen Schaum abnehmen. Hitze reduzieren und das Fleisch bei mittlerer Hitze insgesamt 2 Stunden köcheln lassen.

4

Inzwischen Möhren, Kartoffeln und Sellerie waschen und schälen. Alles in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln in kaltes Wasser geben, damit sie sich nicht verfärben.

5

Lauchstange der Länge nach halbieren und unter fließendem Wasser waschen. In 1 cm breite Ringe schneiden.

6

35 Minuten vor Ende der Garzeit die Zwiebeln aus der Brühe nehmen, Sellerie und Möhren dazugeben.

7

Nach weiteren 15 Minuten die abgegossenen Kartoffelwürfel und den Lauch dazugeben.

8

Die Spätzle nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser kochen. Abgießen und kalt abschrecken.

9

Am Ende der Garzeit das Fleisch aus der Brühe nehmen und in mundgerechte Würfel schneiden.

10

Fleischwürfel mit den Spätzle zur Brühe geben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

11

Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken und den Eintopf damit bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Superlecker! Danke für dieses Rezept
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages