Rioja-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rioja-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Rioja-Auflauf

mit Speck und Kartoffeln

Rezept: Rioja-Auflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g durchwachsener Speck
2 Knoblauchzehen
300 g rote Zwiebel
1 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 TL Zucker
350 ml Riojawein
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 Lorbeerblätter
600 ml Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
50 g Semmelbrösel
60 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in Würfel schneiden.

Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln.

2

In einem Topf 2 El Olivenöl erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebeln darin anbraten.

Den Zucker und den Rioja zugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und um etwa ein Drittel einkochen lassen.

3

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

Die Kartoffeln mit den Lorbeerblättern in einem Schmortopf einschichten. Dabei salzen und pfeffern.

Die Gemüsebrühe darübergießen.

Mit Speck belegen und alles mit Riojasauce begießen.

Im Ofen auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten schmoren lassen (dabei eventuell abdecken).

4

Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und mit Semmelbröseln und dem restlichen Olivenöl im Blitzhacker sehr fein hacken.

Die Auflauf aus dem Ofen nehmen und den Backofengrill einschalten.

Die Petersilienbrösel und die Margarine in Flöckchen auf dem Auflauf verteilen und unter dem heißen Grill goldbraun überbacken.