Rippchen in Aspik Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rippchen in AspikDurchschnittliche Bewertung: 41524

Rippchen in Aspik

Rippchen in Aspik
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Wasser
Essig
2 kleine Karotten
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
4 rohe Schweinerippchen
Hier kaufen!12 Blätter weiße Gelatine
8 kleine Gewürzgürkchen
1 hartgekochtes Ei
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Karotten in Scheiben schneiden, Zwiebel in Ringe teilen und mit Wasser, Essig, Salz, Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern aufkochen.

2

Mit den Rippchen 15-20 Minuten garkochen. Rippchen herausnehmen.

3

1 Liter Brühe abmessen und die eingeweichte Gelatine einrühren. Gewürzgurken fächerartig aufschneiden und mit den Rippchen, Karottenscheiben, Zwiebelringen, Pfefferkörnern
und den Eischeiben in einen Teller legen.

4

Brühe eingießen und erkalten lassen. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu passen Bratkartoffeln und Tomatensalat.

Zusätzlicher Tipp

Getränk: Pils