Risoni mit karamellisierten Zwiebeln und Gorgonzola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risoni mit karamellisierten Zwiebeln und GorgonzolaDurchschnittliche Bewertung: 31514

Risoni mit karamellisierten Zwiebeln und Gorgonzola

Rezept: Risoni mit karamellisierten Zwiebeln und Gorgonzola
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
30 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
500 g Risoni (griechische Nudeln)
185 g Gorgonzola
100 g Mascarpone
130 g Spinatblätter (zerpflückt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Olivenöl in einer großen schweren Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bei geringer Hitze braten, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

2

In der Zwischenzeit die Risoni in einem großen Topf mit kochendem Wasser al dente kochen. Gut abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. 

3

Gorgonzola, Mascarpone und Zwiebeln in einer Schüssel gut vermischen. Die gekochten Nudeln und den zerpflückten Spinat dazugeben und gut vermischen. Vor dem Servieren abschmecken.