Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RisottoDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Risotto

mit herbstlichen Pilzen

Risotto
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Lauchzwiebeln
2 EL Butter
Risottoreis kaufen200 g Risottoreis
50 ml Weißwein
450 ml Gemüsebrühe
300 g Pilze z.B. Pfifferlinge oder Egerlinge
Butterschmalz zum Anbraten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Greyerzer Käse
Basilikum zur Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lauchzwiebeln putzen, in feine Scheiben schneiden und in 1EL Butter anschwitzen.

Den Reis zugeben, glasig anschwitzen und mit Weißwein ablöschen.

Nun unter Rühren immer wieder Brühe angießen und vom Reis aufsaugen lassen - so lange bis der Reis gar ist aber noch Biss hat und das Risotto eine cremige Konsistenz angenommen hat.

2

Währenddessen die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und portionsweise im heißen Schmalz anbräunen.

Die Pilze sollten leicht Farbe annehmen und kein Wasser ziehen.

3

Den Reis mit den Pilzen mischen, 100 g Käse und 1 EL Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Risotto auf den Tellern verteilen und mit Käse sowie Basilikumblättern garniert servieren.

Schlagwörter