Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Risotto

mit Rucola

Risotto
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
1 kleine Zwiebel
1 l Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
6 EL Butter
Risottoreis kaufen400 g Risottoreis (z. B. Arborio oder Vialone)
100 ml trockener Weißwein
Salz
200 g Rucola
50 g Parmesan (am Stück)
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Brühe in einem Topf erhitzen.

2

In einem zweiten Topf 2 EL Butter zerLassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Reis dazugeben und unter Rühren kurz mitdünsten, bis er glasig ist. Den Reis mit dem Wein ablöschen, leicht mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis der Wein vom Reis fast vollständig aufgesogen ist.

3

Etwas Brühe dazugießen und immer wieder mal rühren, bis die Flüssigkeit ganz aufgenommen ist. So weiter verfahren, bis die gesamte Brühe verbraucht ist.

4

Den Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln, grobe Stiele entfernen. Einige Blätter für die Deko beiseite legen, den Rest klein schneiden. Den Parmesan fein reiben.

5

Wenn der Risotto schön cremig ist, die Reiskörner aber noch Biss haben, den Rucola, die restliche Butter und den Parmesan unterrühren. Den Risotto kräftig mit Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und mit den beiseite gelegten Rucolablättern garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Etwas gehaltvoller und würziger wird der Risotto, wenn man vor dem Servieren feine Streifen Parmaschinken oder italienischen Kochschinken untermischt.