Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Risotto

mit Salsiccia und Radicchio

Rezept: Risotto
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
100 g Salsicca (ersatzweise grobe Bratwurst)
Geflügelbrühe
80 g Butter
Risottoreis kaufen200 g Risottoreis
50 ml Weißwein
1 Kopf Radicchio
1 Schuss Essig
1 Zweig Rosmarin und Thymian
4 Zweige Petersilie
80 g Parmesan gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Salsiccia klein schneiden. Die Geflügelbrühe aufkochen lassen.

2

1 EL Butter in einer Kasserolle schmelzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten, dann die Salsiccia zugeben und von allen Seiten anbraten. Den Risottoreis dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen.

3

So viel heiße Geflügelbrühe aufgießen, bis der Reis bedeckt ist, dann die Flüssigkeit nahezu vollständig einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Je nach Reissorte dauert das 18-20 Min.

4

Inzwischen den Radicchio putzen und waschen. Die Blätter in lauwarmes Wasser mit 1 Schuss Essig legen - so verlieren sie ihren bitteren Geschmack. Herausheben, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Kräuter waschen, trockentupfen und die Blättchen fein schneiden.

5

Das fertig gegarte Risotto mit der restlichen Butter. dem Radicchio und den Kräutern gut vermischen. Mit dem geriebenen Parmesan abschmecken