Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Risotto

mit Meeresfrüchten

Rezept: Risotto
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Reis
100 g Scampi (Schwanz oder Schale)
100 g Kammmuschel (nur Muschelfleisch)
100 g Garnelen (ohne Schale)
100 g kleine Tintenfisch
500 g Miesmuscheln
500 g Venusmuscheln
2 Knoblauchzehen
Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen200 ml Olivenöl
1 Peperoncino
Weißwein
Marsala
Fischbrühe
Salz
1 Sträußchen Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tintenfische und Muscheln sehr sorgfältig in viel Wasser reinigen. Bei den Tintenfischen die Knorpelteile und die Farbblase, bei den Scampi und Garnelen die Därme entfernen. Die Muscheln in eine ölbestrichene Pfanne geben und sie bei großer Hitze aufspringen lassen. Das Muschelfleisch herausnehmen und das angesammelte Wasser absieben.
2
Zur Fischbrühe in einem Topf Wasser aufsetzen, Muschelflüssigkeit, Salz und das Sträußchen Gewürzkräuter dazugeben und ein paar Fischstücke darin auskochen.
3
Knoblauch hacken, in heißem Öl andünsten und dann alle Meeresfrüchte dazugeben. Mit dem gehackten Peperoncino und Salz würzen, mit Wein und Marsala ablöschen. Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist, etwas Fischbrühe dazugeben und alles im zugedecktem Topf gar schmoren.
4
In einer Pfanne den Reis im heißen Öl glasig dünsten und mit wenig heißer Fischbrühe ablöschen. Durchrühren. Immer nur wenig Brühe weiter unter Rühren dazugießen. Auf dem fertigen Reis die Meeresfrüchte anrichten, reichlich Petersilie darüber.