Risotto alla Milanese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto alla MilaneseDurchschnittliche Bewertung: 41519

Risotto alla Milanese

mit Safran

Risotto alla Milanese
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Rinderbrühe
75 g Butter
1 kleine Zwiebel (geschält und feingehackt)
350 g Arborio-Reis
Jetzt hier kaufen!1 Prise Safran
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
50 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen und leise sieden lassen. Inzwischen 25 g Butter in einem großen schweren Topf schmelzen, die Zwiebel hineingeben und braten, bis sie weich und glasig ist.

2

Den Arborio-Reis hinzufügen und 2-3 Minuten umrühren, bis der Reis gleichmäßig mit Butter überzogen ist. Eine Suppenkelle voll Brühe in den Topf geben, sanft kochen, dabei gelegentlich rühren, bis die Brühe eingekocht ist. Auf diese Weise die ganze Brühe Kelle für Kelle hinzufügen, immer warten bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Dabei häufig rühren.

3

Wenn der Reis sahnig wird, Safran hineinstreuen sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack. Solange unter Rühren Brühe dazugeben, bis der Reis dick und sahnig ist, weich aber nicht klebrig. Das sollte 20-25 Minuten in Anspruch nehmen und nicht übereilt werden.

4

Kurz vor dem Servieren die restliche Butter und den Parmesan hineinrühren.