Risotto alla Milanese mit Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto alla Milanese mit HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Risotto alla Milanese mit Hühnchen

Risotto alla Milanese mit Hühnchen
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter
900 g Hähnchenbrustfilet in dünnen Streifen
1 große Zwiebel gehackt
150 ml Weißwein
1 TL zerstoßene Safranfäden
Salz
Pfeffer
625 ml heiße Hühnerbrühe
500 g Arborio-Reis
Zum Garnieren:
60 g fein geriebener Parmesan
frischer Petersilienzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf 2 EL Butter zerlassen. Fleisch und Zwiebel zufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 8-10 Minuten goldbraun anbraten.

2

Die Hitze reduzieren, den Reis zugeben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten anbraten, bis er glasig wird. Wein und Safran zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter ständigem Rühren so lange köcheln, bis der Wein stark verkocht ist.

3

Die Brühe nach und nach zugeben, dabei ständig rühren und weitere Brühe zugießen, sobald der Reis die vorangegangene Portion aufgesogen hat. Die Hitze so erhöhen, dass die Brühe leicht köchelt. Den Reis insgesamt 20-25 Minuten kochen, bis er gar und cremig ist und die gesamte Brühe aufgesogen hat.

4

Den fertigen Risotto auf vorgewärmte Teller verteilen. Die restliche Butter in Flocken auf dem Risotto verteilen. Mit Parmesan bestreuen, mit Petersilie garnieren und servieren.